Skip to main content

Career-Talk

Sorry, this content is only available in German!

Karriereentwicklung an der MedUni Wien

Play

Vizerektorin Michaela Fritz sprach mit den beiden Assistenz-Professorinnen Dea Slade und Claudia Kuntner-Hannes über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten an der MedUni Wien.

Mit unterschiedlichen Modellen bietet die MedUni Wien talentierten und engagierten MitarbeiterInnen eine planbare Karriereentwicklung und langfristige Perspektive.
Seit 2019 werden gemäß § 99 Abs. 5 Universitätsgesetz im Rahmen einer Qualifizierungsvereinbarung Karriereperspektiven angeboten, welche als Tenure Track Professuren international ausgeschrieben werden. Darüber hinaus können Assoziierte ProfessorInnen bzw. Außerordentliche UniversitätsprofessorInnen eine Professur über ein verkürztes Berufungsverfahren erlangen.

Zudem gibt es ein internes Karrieremodell („IKV“) für wissenschaftliche MitarbeiterInnen, das leistungsorientiert aufgebaut ist und nach dem Abschluss eines Doktorats vereinbart werden kann. Werden die festgelegten Ziele binnen der Laufzeit von drei Jahren erreicht, entsteht dadurch der Anspruch auf eine unbefristete Stellung. Aspekte des Gender Mainstreamings und der Frauenförderung werden hier ebenfalls berücksichtigt.